Dienstag, 11. November 2014

Lange Unterhose die 2te

Jetzt war es hier wochenlang sehr, sehr still. Im wahren Leben war in den letzten Wochen so viel los, dass ich überhaupt nicht zum Nähen gekommen bin. Da es in der nächsten Zeit (vorweihnachtlicher Stress mal ausgenommen) wieder ruhiger wird, habe ich wieder neue Projekte angefangen.

Ich hatte hier schon berichtet, dass der kleine Mann lange Unterhosen braucht. Da die Temperaturen aktuell nur noch den zweistelligen Brereich kratzen, wird es langsam aber mal Zeit, dass ich zu Potte komme.


Der erste Versuch war viel zu weit. Daraufhin habe ich zwei nette Kommentare von Mel und der Sonnenblume bekommen, dass ich mir mit einem Leggingsschnittmuster viel Arbeit ersparen könnte. Ich wollte aber nicht hören und habe mich am Anpassen versucht.


Tja, es ist ein nicht ganz geglückter Versuch geworden. Die Weite der Hose passt jetzt, aber dafür verläuft die Naht total schief. Hätte ich mal doch lieber gleich auf die beiden hören sollen.



Der vordere Einsatz ist so schmal geworden, dass es nicht mehr wirklich gut aussieht. Obenrum könnte die Hose ein bißchen mehr Weite vertragen.

Ein gutes hat die Hose trotzdem. Jetzt kann ich das Leggingsschnittmuster mit meiner Anpassung bzgl. der Weite vergleichen. Dann sollte alles passen.

Die lange Unterhose wird der kleine Mann trotzdem tragen. Sie wird ja nur untergezogen. Das Desaster sieht also keiner.




Herzlichste Grüße

Verlinkt bei Made4boys, kiddikram, mamawerk, crealopee, creadienstag und meertje.

Kommentare:

  1. Na zum Glück darfst du ihm die langen Unterhosen anziehen ;-) Die sieht sehr süß aus!
    Meine Zwerge können Socken übrigens auch nicht leiden... Und auch an Strumpfhosen wir immer an den Füßen gezogen. Aber im Moment haben die kleinen deswegen noch keine Wutanfälle, also gibts dieses Jahr noch Strumfhosen *lach*
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Bei Kindern ist das ja zum Glück nicht dramatisch, wenn's mal schief wird ;-). Aber das Gute ist, man lernt jede Menge, wenn man selber ausprobiert. Ich bastel ja auch gerne rum, auch wenn ich dabei auf der Nase lande, nehme ich doch immer was mit.
    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen