Freitag, 15. August 2014

Meine neue Maschine = Freutag

Für mich ist heute mal wieder ein richtiger Freutag. Bei mir ist eine neue Maschine eingezogen.
Eine Berninia 1150 Overlock.



Ich bin echt glücklich endlich eine Overlock zu besitzen. Ich habe schon so lange von einer Overlock geträumt.



Gestern habe ich die ersten Probeversuche gemacht, um mich ein bißchen mit den Einstellungen vertraut zu machen. Ein bißchen Respekt vor dem Nähen mit der Guten habe ich schon noch. Ist für mich doch ein bißchen komplizierter als der Umgang mit meiner Nähmaschine.

Das Einfädeln habe ich dann auch gleich geübt. Das Einfädeln der Unterfäden war überhaupt kein Problem. Da hatte ich echt Bammel vor. Auf den ersten Blick und im Geschäft wirkte das so kompliziert. War es zum Glück dann doch nicht.

Dafür habe ich gleich mal ne Nadel geschrottet, weil ich den Oberfaden falsch eingefädelt habe. Das war für mich der totale Schock, weil das meine erste Nadel war, die mir abgebrochen ist.

Am Wochenende werde ich fleißig weiter üben und hoffentlich bald die ersten Sachen nähen.

Und ab zum Freutag.


Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende.

Kommentare:

  1. Hui! Ich habe auch gerade eine Overlock von Singer zum Geburtstag bekommen :-) Freude und Furcht halten sich die Wage. Mal sehen wer am Ende siegt.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch! Ich möchte meine Overlock nicht mehr missen. Du wirst sicherlich viel Freude daran haben.

    AntwortenLöschen
  3. Viel Spaß mit der neuen Maschine :-) Keine Gedanken drüber machen, einfach los nähen und freuen ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das wird schon noch mit dem Maschinchen :)
    Ich liebe meine Ovi, nach einer Weile kennt man die Zicken und kann damit umgehen :D
    LG und viel Spaß!
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zur "Neuen"!!!
    Ich schau ganz neidisch.... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Viel Spaß mit deinem neuen Maschinchen.. Ich würde meine Overlock auch nicht mehr hergeben.... Wobei ich manchmal auch mir ihr kämpfe...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Noch ist es zwischen uns eine Hass-Liebe. Aber wir werden uns sicherlich noch aneinander gewöhnen.

    LG

    AntwortenLöschen