Sonntag, 6. Juli 2014

Basic Tanktop

Das Basic Tanktop von Kibadoo wird aktuell ja rauf und runter genäht und sieht auch immer toll aus. Grund genug für mich, mir das Schnittmuster zuzulegen.



Man konnte das Tanktop schon hier auf Bildern sehen. Zu dem Schnitt Wollte ich aber noch einen eigenen Post machen. Als Stoff habe ich mich erstmal für einen günstigen Stoff entschieden.
Leider hat der Stoff das Top einen leichten Schlafanzug Touch.



Das Tanktop habe ich in Größe 38 genäht. Man sieht ja, dass die Passform nicht perfekt ist. An der Brust ist es zu eng und an der Taille könnte es ein bißchen enger sein. Das nächste Shirt wird eine große Herausforderung werden, denn ich habe noch nie etwas angepasst.




Die Anleitung zum Tanktop fand ich leider sehr enttäuschend. Sie ist sehr knapp gehalten und ich finde sie ein bißchen verwirrend. Ich habe am Anfang überhaupt nicht verstanden, wie die Einfassung des Ausschnittes gemacht wurde, die Bilder haben mir leider auch nicht weiter geholfen.
Beim Ausschneiden des Schnittmusters hatte ich leider auch so meine Probleme. Beim Rückenteil sind zwei Größen in so ähnlichen Farben abgebildet, dass die Zuordnung beim Träger äußerst schwierig ist. Die Anleitung ist dadurch meiner Meinung nach nur bedingt anfängertauglich.

Wenn ich nicht schon einiges an Kinderkleidung genäht hätte und dadurch wüsste, wie man ein Shirt näht, wäre ich verzweifelt. Von einem Kauf-Ebook erwarte ich eigentlich mehr, das finde ich schade. Den eigentlich ist das Tanktop von den Nähanforderungen her super anfängertauglich.

Den Beitrag verlinke ich dann mal wieder bei SewingSaSu, crealopee, revival, link your stuff und seasonal sewing.

Ich wünsche einen schönen Restsonntag.

Kommentare:

  1. Ich war schon die ganze Zeit am Überlegen ob ich mir das ebook auch kaufen soll, aber durch deine Bewertung werde ich es jetzt nicht machen. Im Prinzip kann man das Schnittmuster ja von einem passenden gekauften Tanktop abmalen und selbst erstellen, das werde ich jetzt mal probieren.

    Vielen Dank! LG NähKäthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich verstehen. Ich würde das Schnittmuster auch nicht mehr kaufen.

      LG Birthe

      Löschen
  2. Da kann ich euch mal das free BasicShirt von Elna empfehlen, da war ich ganz zufrieden mit. Hier könnt ihr meins sehen und der Link zum Schnitt ist auch dabei. http://ninonos.blogspot.de/2014/04/basic-tragershirt.html
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. Ich habe mir dein Shirt angeschaut und es sieht toll aus.

      LG

      Löschen