Sonntag, 18. Mai 2014

JaWePu Mini

Es ist zwar schon ein bißchen her, aber ich will euch die Weste trotzdem zeigen. Als eines der ersten Nähprojekte, hatte ich mir die Mini JaWePu in Größe 74 von Schnabelina ausgesucht.

Bis dahin hatte ich noch nicht wirklich Kleidung genäht, aber die ausgemusterte Jogginghose von meinen Mann schrie danach eine Weste werden zu wollen.
Ohne zu wissen, auf was ich mich als totaler Leihe einlasse, habe ich mich in die Arbeit gestürzt.
Ich hatte mir natürlich die schwerste Variante ausgesucht. Dank Schnabelinas ausführlicher Bilderanleitung war das ganze auch gar nicht so schwer.



Schwierigkeiten hatte ich bei den Absteppungen, sowas hatte ich ja noch nie gemacht. Und als Anfänger nimmt man natürlich kontrastfarbens Garn, weil die Farbe so toll ist, man aber jeden Fehler sofort sieht. (Beim nächsten Projekt war ich schlauer.)

Und als wäre das ganze nicht schwer genug ohne Näherfahrung, musste natürlich noch eine Appli her. Die Appli brachte mich fast an den Rand der Verzweiflung. Das Rückenteil musste ich zweimal zuschneiden. Nicht besonders gut geworden, aber durchaus tragbar.


Und das ganze geht zu Made4Boys.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen